Etwas ist schiefgelaufen

Du kan forsøke å laste inn siden på nytt. Om feilen vedvarer kan du ta kontakt med oss på post@boldbooks.no.

Feilkode 418

Elke Jan

Elke Jan

Elke Jan wurde am 31.03.1966 geboren. Nach ihrem juristischen Studium arbeitete sie zunächst bei einer Behörde. Daneben studierte sie Pädagogik Psychologie, Soziologie und außereuropäische Ethnologie. Hieran schloss sich eine Promotion im Fach Pädagogik. Hieran schloss sich eine mehrjährige Tätigkeit mit psychisch kranken an. Elke Jan schreibt vorwiegend psychologische Kriminalromane. Ihre Romane beschäftigen sich mit Themen, wie Rache, Vergebung, Aggressionen, Schuld, Verantwortung oder dem Umgang mit Randgruppen. Im Zentrum ihrer Geschichten stehen die Figuren: Auf welche Weise berührt die Ermittlung den Protagonisten? Wie wird der Täter zu dem Menschen, der er heute ist? Beeinflusst wird ihr Schreiben durch ihre Vorbilder Henning Mankell, Arne Dahl, Ake Eduardson, Liza Marklund, Jussi Adler Olsen, Julie Hastrup und Eva Almstedt, die, neben der Ermittlung, auch der Psyche und dem Privatleben ihrer Protagonisten großes Gewicht beimessen. Mehr unter: https://www.elkes-schreibatelier.de

Bücher in Bearbeitung

Lügen strafen · Krimi und Spannung

Der 40jährige münchener Kriminalhauptkommissar Hendrik Kammhuber wird zu einem Tatort gerufen, der Täter hat eine ganze Familie ausgelöscht. Ein Rätsel gibt ihm eine vom Täter hinterlassene religiös anmutende Botschaft auf, und er ahnt, dass er hinter ihre Bedeutung kommen muss, wenn er den Fall aufklären will. Doch die Spur führt nicht nur zur Aufklärung des Falls sondern auch zu ihm selbst.

BoldBooks Logo
ALLi Partner Member
© BoldBooks 2022